Storage Pack Schraubenset

Artikelnummer: STORAGE_PACK_SCHRAUBEN

Kategorie: Backplates & Zubehör


5,00 €

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage


  • Schraubensatz zur Befestigung des Storage Packs am Backplate
  • 6 Stück Schrauben und Muttern
  • rostfreier Edelstahl

Warum ein Backplate?

Das Backplate stellt den Kern des Harness dar. Backplates gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Ausführungen (Lang, kurz, extralang, schwarz eloxiert, Skeleton Form, etc.), die bekanntesten Ausführungen sind jedoch aus Aluminium oder Edelstahl, wobei es bei Edelstahl die Wahl zwischen 3mm (Gewicht ca. 3kg) oder 6mm (Gewicht ca. 6kg) gibt. Die Backplates haben einen Lochabstand von 22cm (welcher dem Abstand der Flaschenschellen) entspricht. Einige Hersteller sind auch dazu übergegangen, statt einem der beiden Löcher einen Schlitz zu machen, um Toleranzen im Abstand ausgleichen zu können. Wann kommt nun welches Backplate zum Einsatz? Wenn viel geflogen wird, bietet sich ein Backplate aus Aluminium an, welches sich mit einem
Gewicht von ca. 1kg nicht sehr auf das Fluggepäck schlägt. Die fehlende Bleimenge kann dann direkt am Urlaubsort ergänzt werden. Hierzu bieten sich die Zusatztaschen für das Harness an, welche bis zu 6kg Blei pro Tasche aufnehmen können.

Für die heimischen Gewässer wäre ein Backplate aus 3mm Edelstahl ideal, das ist quasi die Einsteigerkonfiguration. Viele Taucher verwenden anfangs auch ein schwereres Backplate aus 6mm Edelstahl, um später (wenn die richtige Bleimenge gefunden ist) auf das Backplate mit 3mm zu wechseln.

Die Backplates sind natürlich schon mit den notwendigen Löchern und Schlitzen für die Befestigung der Begurtung oder z.b. der Halterung für die Argonflasche ausgestattet, ein Nacharbeiten ist somit nicht notwendig. Die Backplate ist quasi unverwüstlich und stellt somit ein Ausrüstungsteil dar, welches ein ganzes Taucherleben Verwendung findet.

Direkt an der Backplate montiert ist das Harness (oder Harness Begurtung), bestehend aus 50mm breitem Gurtband und (in der DIR Konfiguration) ausgestattet mit 5 D-Ringen und einer Bleigurtschnalle. Die Position der D-Ringe ist schnell erklärt: Links und rechts auf Höhe der Achseln, am Bauchgurt links in der Körpermitte und am Schrittgurt vorne und hinten. Die Harness-Sets werden meist auch mit einem Schneidwerkzeug, einem kleinen Messer geliefert, welches für alle Tauchgänge unentbehrlich ist. Weiters befindet sich an der Backplate die Möglichkeit, ein Storage Pack für den Transport des Hebesacks (Boje) anzubringen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.