Trockentauchanzüge

Trockentauchanzüge sind aus dem technischen Tauchen nicht mehr wegzudenken. Aufgrund der oft langen Tauchgangsdauer hilft der Trockentauchanzug – kombiniert mit dem richtigen Unterzieher – den Taucher vor Auskühlung zu schützen. Als erste Wahl gelten heutzutage Trockentauchanzüge aus Trilaminat, da diese die notwendige Stabilität aufweisen, jedoch noch genug Bewegungsfreiheit zulassen. Zum leichteren An- und Ausziehen sind Trockentauchanzüge mit Frontzip sowie Teleskoptorso zu bevorzugen. Große Beintaschen am Trockentauchanzug dienen dazu, die während dem Tauchgang benötigte Zusatzausrüstung (Wetnotes, Spool, etc.) mitzuführen und sind bei allen angebotenen Modellen natürlich Standard. Mehr Informationen und Detailinformationen über die anderen Modelle der ROFOS Trockentauchanzüge finden Sie im Untermenü links.

Sollten Sie weitere Fragen oder spezielle Wünsche und Anforderungen haben, stehe ich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schicken Sie mir einfach eine Nachricht, oder rufen Sie mich an: +43 (0)664/39 67 282

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3